Das Leben mit Einschränkungen, Abstand halten und Hygiene-Regeln könnte noch zwei Jahre oder länger andauern. Das sagt Matthias Egger, der Leiter der «Covid-19 Experten-Gruppe», die den Bundesrat berät, im Interview mit der «NZZ am Sonntag». Die Reproduktionszahl soll mit den Einschränkungen unter eins gehalten werden. «Etwa mit Abstandsregeln, Masken, Hygiene – allem, was dazugehört, um die Verbreitung des Virus zu bremsen.»